Neue Fallmaschen 173 | 2021

gepikst zum zweiten | Gestern habe ich meinen zweiten Impfpiks bekommen. Diesmal habe ich schon daheim ein Antihistaminikum zur Prophylaxe eingenommen. Eine anaphylaktische Reaktion auf den Impfstoff hatte ich so auch diesmal nicht, dafür aber eine der schon fast klassischen Reaktionen: Eine Art Grippe mit Fieber und Gliederschmerzen, mit Glühkopf und Schüttelfrost im Wechsel mit Hitzewellen. Eine sehr ungemütliche Nacht mit wenig Schlaf. Zuerst war alles im grünen Bereich gewesen, der Arm tat ein wenig weh und ich war müde, doch dann kam das Fieber und mit ihm stellten sich die erwähnten Symptome ein.

So ähnlich wäre eine Coviderkrankung. Vermutlich allerdings viel länger und heftiger, wenn ich es denn hätte.

Bin ich froh, durfte ich mich impfen lassen! Und ich bin froh, dass dieses Kranksein hier auch bald wieder vorbei sein wird.