Sommerwege 2021

Zurück von unserer kleinen Wanderschaft ordne ich dieser Tage meine Bilder und Gedanken am heimischen Rechner. Dankbar für die Tage unterwegs, die Nächte im Zelt, die Begegnungen da und dort … Dankbar wieder da zu sein.

Unterwegs war die Schreiblust abwesend, machte sozusagen Ferien, doch jetzt – wieder da, im Zustand des Mich-Erinnerns – kommt sie so langsam zurück.

Wie schon bei unserer Aarewanderung vor zwei Jahren möchte ich hier im Rückblick ein paar Eindrücke in  Worten und Bildern festhalten.

Um ein bisschen freier zu sein, verfasse ich diesmal mein Reisetagebuch passwortgeschützt.

Schreib mir doch einfach, wenn du mitlesen möchtest.